Muster einer Lernkarte / MemoCard

Lernkarten / Lernkartei nach Leitner

Das merk ich mir: memoPower.de
 

 
 

Start

vielfältiger Nutzen

- für Lernende

- für Unternehmen

- für (Verkaufs-)Trainer

 

wertvolle Tipps

Lernkartei nach Leitner

'Wissens-Kolonien' gründen

Gratis-Leistungen (A)

 

 

 

i. V. mit AEVO-OnlineKurs

 

 

memoPower-Shop

 

Impressum

 

Lernkarten / MemoCards  - oder? -  Seminar

Lernkarten / MemoCards sind ein von den Lernenden ungewöhnlich gut akzeptiertes Medium zum Wiederholungs-Lernen: Die Portionierung des Lerninhaltes in Fragen und Antworten ermöglicht es dem Lernenden, sich selbst zu befragen. Die dabei ausgelöste geistige Aktivierung ist deutlich wirkungsvoller, als sich den Lerninhalt, z. B. durch Lesen von 'normalen' Texten, noch einmal 'von außen zuzuführen'.

Zwischen Seminaren mit herkömmlichen Begleitunterlagen einerseits und Lernkarten
/ MemoCards andererseits gibt es allenfalls eine gewisse Konkurrenz hinsichtlich des erforderlichen Wiederholungs-Lernens: Wiederholungs-Lernen mittels Lernkarten / MemoCards hat spezifische Vorteile.

Darüber hinaus können Lernkarten / MemoCards ein attraktiver Baustein im Methoden-Mix eines Seminares sein.

Lernkarten / MemoCards können in unterschiedlicher Weise ins Seminar integriert sein, z. B. so:

  • 'Seminar-Lernspiel'

    Am Spätnachmittag / Abend des (vor) letzten Seminartages wiederholen die Teilnehmer die relevanten Lerninhalte per Lernkarten
    / MemoCards, und zwar jeweils in Kleingruppen zu 3 oder 4 Teilnehmern. Die Teilnehmer haben daran erfahrungsgemäß(!) große Freude - wahrscheinlich deshalb, weil sie einerseits erleben, welch große Stoffmenge sie trotz vollem Seminarprogramm noch 'draufhaben', andererseits weil das als spielerisch empfundene Wiederholen zusammen mit zwei / drei Kollegen richtig Spaß macht!

    Diese Art von Wiederholung ist besonders effizient; darüber hinaus bereichert sie das Seminar aus methodischer und gruppendynamischer Sicht.

Abbildung: Einladung zum spielerischen Wiederholungs-Lernen

Einladung zum spielerischen Wiederholungs-Lernen
 

  • 'Seminar-Nachspiel'

    Die komplette Lernkarten-
    / MemoCard-Sammlung erhalten nur denjenigen Teilnehmer mit nach Hause, die sie auch wirklich haben wollen. Denkbar ist z. B. folgendes Angebot: "Die wichtigsten 12 Lernkarten / MemoCard erhalten Sie sofort. - Die restlichen erhalten Sie von uns, nachdem Sie uns ... (eine bestimmte Rückmeldung über die praktischen Seminarerfolge) geschickt haben." - Dies ist gleichzeitig ein zusätzlicher Impuls, um die Seminarinhalte möglichst rasch in die Alltagspraxis umsetzen zu lassen.

  • Baustein von 'Blended Training'-Maßnahmen

    Lernkarten
    / MemoCards können in 'Blended Training'- und eLearning-Maßnahmen als wertvoller (und kostengünstiger) Baustein zum rationellen Wiederholungs-Lernen integriert werden.

 

*  *  *

 

Software memoCARD, mit deren Hilfe Sie Lernkarten / Lernkarteien komfortabel erstellen, speichern, vielfältig selektieren und ausdrucken können (nur 19,00 EUR)


 

* * *

 

Diese und andere Webseiten von Reinhold Vogt per eMail weiterempfehlen.

 

 

 

 


 

Die (kostenfreien) 'memoNews' liefern Ihnen einmal monatlich Tipps & Infos zu 'Lernen, Lehren & Gedächtnistraining'. Sie erscheinen seit 2000 und haben etwa 12.000 LeserInnen. - Bitte tragen Sie Ihre eMail-Adresse hier ein:

 

 

      für die memoNews anmelden     von den memoNews abmelden         

Ihre eMail-Adresse wird nur zur Versendung der 'memoNews' verwendet. - Jede einzelne memoNews-Ausgabe enthält einen individuellen Abmelde-Link: Ein einziger Klick genügt, und Sie brauchen die automatisch erstellte Abmelde-eMail nur noch abzusenden; Ihre Adresse wird dann sofort aus dem Verteiler gelöscht.